Vereinsgeschichte

Von , 23. März 2009 23:39

Am 07.09.1998 ist der Verein Begegnungsstätte Sonnenblume e. V. in der Friedenskapelle in Schmiedeberg gegründet wurden. Über 30 Beitrittserklärungen waren eingegangen und 25 Gründungswillige haben an diesem Abend ihre Bereitschaft erklärt, die Sonnenblume zu unterstützen und gehen als Gründungsmitglieder in die Vereinsgeschichte ein. Zahlreiche Gäste aus Kirche, Politik und Wirtschaft haben gratuliert und ihre Unterstützung zugesagt. Begegnungsstätte Sonnenblume e. V. CVJM, das ist der Name für die Begegnungsstätte in Schmiedeberg, welche unter dem Dach des CVJM’s in Sachsen arbeitet. Sie ist ein Anlaufpunkt insbesondere für Kinder und Jugendliche, Alleinstehende, Familien, sowie Personen in schwierigen Lebenslagen unabhängig von nationaler Zugehörigkeit und religiösen Bekenntnis entfalten möchte.
Wie viel Menschen suchen eine sprudelnde Quelle, z.B. sechs Richtige im Lotto. Doch was wir brauchen sind nicht große Lotto- oder Aktiengewinne, sondern unsere Welt braucht Menschen, die sich als Werkzeuge Gottes liebend den hilfesuchenden Menschen zuwenden.
Die Begegnungsstätte Sonnenblume e. V. arbeitet mit allen öffentlichen, kirchlichen, privaten und wirtschaftlichen Institutionen zusammen, die dem Vereinszweck der Begegnungsstätte förderlich sind.

–> Neueröffung 2003 nach der Jahrhundertflut <–